Mitteilungen aus dem Jahr 2015

 

28.12.2015

DWZ-Auswertung der Vereinsmeisterschaft

 

Der schnellste DWZ-Referent der Welt - Mathias Leibold - hatte kurz nach Toreschluss bereits die Vereinsmeisterschaft ausgewertet und es gab positive Überraschungen, die sich auch in der Spielstärke der Königsjäger/Innen widerspiegeln.

 

Nunmehr wird hier ein kleiner, beispielhafter Auszug veröffentlicht:

 

Königsjägern/In DWZ alt DWZ neu Veränderung
Nico Schmittberger 836 1033 +197 Punkte
Stephan Hagel 1309 1388 +79 Punkte
Jacqueline Beinecke 971 1039 +68 Punkte
Natascha Zulauf 1001 1037 +36 Punkte
Sebastian Haas 896 920 +24 Punkte
Senta Pleier 1246 1266 +20 Punkte
Aniko Tim Falk 1178 1191 +13 Punkte

 

 

18.12.2015

Weihnachtsfeier

 

 

Die diesjährige Weihnachtsfeier fand ganz im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins, natürlich auch Schach und Gesellschaftsspiele. Für die Dekoration zeichnete sich Marina Wittich verantwortlich, welche bei den späteren Ehrungen auch zur "Ehrenamtlerin des Jahres" gekürt und mit einem Sekt-Präsent bedacht worden ist.

 

Traditionell wurden auch die Vereinsmeister geehrt. Sehr große Freude bereitete uns der Besuch von syrischen Flüchtlingen, welche eine Bereicherung für unseren Verein darstellen und jederzeit willkommen sind!

 

Hier geht es zur Bilder Galerie (Direct Link)

 

16.12.2015

Weihnachtliche Flüchtlingshilfe

 

 

Der Schachklub kümmert sich seit Anbeginn um die Integration von Flüchtlingen. Passend zur Weihnachtszeit sponsorte der Deutsche Schachbund 10 komplette Spielsätze, wovon nun die ersten 5 überbracht worden sind. Die Überaschung & Freude war unbeschreiblich. Am Abend war der Musikzug Villingen zu Besuch, der einen Liederabend präsentierte. Viele ehrenamtliche Hungener Bürger sowie der Bürgemeister waren ebenfalls zugegen. Die Dolmetschung übernahmen zwei Flüchtlinge, die aus der deutschen mühelos in die arabische und albanische Sprache übersetzten.

 

Flüchtlingshilfe ist in Hungen mit einem Fundus von engagierten Bürgern und sehr vielen Vereinen jedenfalls keine Einbahnstraße!

 

16.12.2015

Unseren Beitrag leisten

 

 

Unser Verein engagiert sich seit einigen Monaten in der Flüchtlingshilfe, um diesen Menschen die Integration in die Gesellschaft mit einer ihnen vollkommen fremden Sprache, Kultur usw. zu erleichtern. Am 14.12. besuchte Frau Jung (Gießener Allgemeine) die Arbeit unseres Vereins im Cafe Glücklich im Kulturzentrum Hungen.

 

Ganz besonders freut es mich, dass mit freundlicher Genehmigung der Gießener Allgemeinen Zeitung nicht nur dieses Foto, sondern auch ein umfassender Bericht veröffentlicht werden darf. Vielen Dank hierfür!

 

Hier geht es zum Pressebericht

 

12.12.2015

Der Deutsche Schachbund unterstützt unsere Flüchtlingsarbeit

 

Unser Schachklub startete Anfang Dezember eine Anfrage bei verschiedenen Schachverlagen und auch bei der Dachorganisation - Deutscher Schachbund -, ob Interesse besteht, unseren Verein bei der Flüchtlingsarbeit zu unterstützen. Jörg Schulz (Deutscher Schachbund) sagte prompt zu, sage und schreibe 10 komplette Spielsätze kostenlos zur Verfügung zu stellen.

 

Diese werden selbstverständlich bereits in den komemnden Tagen an 2 Flüchtlingsunterkünfte sowie beim ehrenamtlichen Treffen mit Flüchtlingen verteilt. Nicht nur unser Verein, sondern auch die Menschen danken dafür sehr herzlich!

 

 

11.12.2015

 

Stephan Hagel & Jacqueline Beinecke sind die neuen Champions

 

 

15 Königsjäger/Innen spielten die Vereins-Champions aus. Stephan Hagel setzte sich souverän mit 5 Siege & 2 Unentschieden an die Spitze und gewann mit einem 1 Punkt Vorsprung. Jacqueline Beinecke konnte sich in der letzten Runde im direkten Duell als neue Vereinsmeisterin selber krönen!

 

Hier geht es zu einer umfanreichen Bilder-Galerie (Direct Link)

 

06.12.2015

Königsjäger verlieren das Spitzenspiel in der Kreisliga

 

Das Spitzenspiel des 4. Spieltages in der Kreisliga lautete: TUS Makkabi Frankfurt II vs. Königsjäger Hungen I. Hierbei gewann der Bezirksklassen-Absteiger Makkabi Ffm. knapp aber verdient mit 3,5:2,5. Die Hungener Siege fuhren Stephan Hagel & John Beinecke ein, während Mirko Humme ein Remis einfahren durfte. Justin Wittich & Natascha Zulauf unterlagen.

 

04.12.2015

Christoph Soppa gewinnt das 3. Blitz-Turnier

 

Der starke Gast-Spieler Christoph Soppa gewinnt auch gleich ungeschlagen das Blitz-Turnier vor Stephan Hagel, Aniko Falk, John Beinecke, Jacqueline Beinecke, Natascha Zulauf, Sebastian Haas und Nico Schmittberger.

 

27.11.2015

Training in einer Butzbacher Pflegeeinrichtung

 

Es kommt nicht alle Tage vor - und es war selbst für unseren Verein eine absolute Premiere - dass ein ganzer Tross junger engagierter Menschen das Training in eine Pflegeeinrichtung in Butzbach verlegt und die Bewohner/Innen mit einbezieht. Es war für beide Seiten eine willkommene Abwechslung und der Verein bedankt sich bei der Pflegeeinrichtung Evergreen Butzbach für die Gastfreundlichkeit. Wir würden gerne wiederkommen.

24.11.2015

Vereinsmeisterschaft: Countdown neigt sich dem Ende zu

 

In der Vereinsmeisterschaft steht am 11.12.2015 die letzte Runde an. Es ist noch nichts entschieden!

 

22.11.2015

Siegesserie der Königsjäger hält auch am 3. Spieltag an

 

 

3. Spiel=3. Sieg. Das absolute Minimalziel Klassenerhalt bereits locker erreicht. Dieses Mal waren die Königsjäger bei den Schachfreunden Friedberg III zu Gast und siegten mit 5:1. Die Siege fuhren Stephan Hagel, Mirko Humme, Justin Wittich, Aniko Falk, Natascha Zulauf ein, während Rainer Debus verlor.

 

Die Partie des Tages lieferte ohne Zweifel Natascha Zulauf mit einem wunderschönen Mattbild (Siehe oben) ab. Am 4. Spieltag wartet mit dem Bezirksklassen-Absteiger TUS Makkabi Ffm. II ein ganz harter Brocken!

 

08.11.2015

Königsjäger siegen auch am 2. Spieltag in der Kreisliga Frankfurt!

 

 

Am 2. Spieltag waren die Schachfreunde Friedberg II zu Gast. Die Königsjäger gewannen leistungsgerecht mit 4:2. Die Siege fuhren Stephan Hagel, John Beinecke und Aniko Falk ein, während Mirko Humme & Justin Wittich remisierten. Wermutstropfen blieb der Partieverlust von Fabian Stolz.

 

Hier geht es zur Bilder-Galerie (Direkt-Link)

 

06.11.2015

Stephan Hagel gewinnt das III. Mitternachtsblitz-Turnier

 

 

Stephan Hagel gewinnt vor Aniko Falk & Jacqueline Beinecke sowie 6 weiteren Königsjägern/Innen das 3. Mitternachtsblitz-Turnier.

 

Hier geht es zur Bilder-Galerie (Direkt-Link)

 

06.11.2015

Vereinsmeisterschaft geht in die 6. Runde

 

 

Am 20.11. startet die 6. Runde und die Spannung nimmt zu! Im Mittelfeld herrscht beispielloses Gedränge während es an der Spitze auf einen Zweikampf hinausläuft.

 

Hier geht es zur Bilder-Galerie (Direkt-Link)

 

09.10.2015

Mirko Humme gewinnt das II. Mitternachtsblitz-Turnier

 

 

Ein Leckerbissen und sicherlich ein Highlight sind die nunmehr wieder regelmäßig stattfindenden Mitternachtsblitz-Turniere. 7 Königsjäger/Innen spielten die 2. Turnier-Runde aus.

 

Mirko Humme gewinnt vor John & Jacqueline Beinecke, Justin Wittich, Evan Seum & Sebastian Haas sowie Nico Schmittberger.

 

Hier geht es zur Bilder-Galerie (Direct-Link)

 

27.09.2015

Gelungener Saison-Auftakt in der Kreisliga! Sieg in Oberursel!

 

Die Königsjäger waren zu Gast bei Oberursel V. Hier wurden erfolgreich die Weichen in Richtung Mittelfeld mit dem "Schielen" in die oberen Ränge gestellt! Stephan Hagel, Mirko Humme, Justin Wittich & John Beinecke gewannen ihre Partien, während Aniko Falk & Linda Fenske ihre Partien verloren. Insgesamt war es ein leistungsgerechter Sieg, wobei die insgesamte Spieldauer fast 5 Stunden betrug!

 

11.09.2015

Stephan Hagel gewinnt das I. Mitternachtsblitz-Turnier

 

 

Eine lange Tradition hat das Mitternachtsblitz-Turnier, und 8 Spieler/innen folgten der Einladung. Es gewann Stephan Hagel vor Mirko Humme, Aniko Falk, Jacqueline Beinecke, Fabian Stolz, Justin Wittich, John Beinecke & Linda Fenske.

 

Hier geht es zur Bilder-Galerie (Direct-Link)

 

05.09.2015

Kulturzentrum-Fest der Stadt Hungen

 

 

Alle 2 Jahre veranstaltet die Stadt Hungen das Kulturzentrum-Fest! Hier präsentierten sich die Vereine & gemeinnützige Organisationen, welche ihr Zuhause im Kleinod - Kulturzentrum Hungen - gefunden haben! Der Schachklub nahm selbstverständlich mit 7 Helfern/Innen auch teil! Trotz wechselhaften Wetters kamen sehr viele Besucher und besuchten auch den Schach-Stand! Besonders hervorzuheben ist die Teilnahme vieler Flüchtlinge, die nicht nur am Zusammenleben der Bürger/Innen teilnahmen, sondern auch durch den Auf- sowie Abbau des Festes einen erheblichen Teil dazu beigetragen haben! So sieht gelungene Integration aus!

Hier geht es zur Bilder-Galerie (Direct-Link)

 

17.08.2015

Happy birthday: Königsjäger Hungen

 

 

Eine gefühlte Ewigkeit ist es her, aber die Königsjäger sind noch sehr jung! Heute vor 13 Jahren wurde unser Verein um 18.00 Uhr in der Stadthalle Hungen gegründet und ist voller Lebensfreude & Tatendrang wie am Gründungstag! Lang mögen die Königsjäger leben!

 

13.08.2015

Informationen zur Vereinsmeisterschaft 2015 & Saison 2015/2016

 

Die Ausschreibung zu der am 11.09.15 beginnenden Vereinsmeisterschaft ist nunmehr veröffentlicht. Sie kann hier abgerufen (Direct-Link)

 

Am 27.09.15 beginnt für das Kreisliga-Team die Saison 2015/2016. Die Informationen können hier abgerufen werden (Direct-Link)

 

30.07.2015

Ferienspiele Stadt Hungen

 

 

Vom 28.07. bis 30.07.2015 engagierte sich der Verein zum 13. Mal bei den Ferienspielen, wobei 17 Kinder das Angebot wahrnahmen, nicht nur das königliche Spiel - Schach - zu erlernen, sondern unter fachmännischer Anleitung von 12 (!) Königsjäger/Innen auch das erlernte Wissen zu vertiefen, Eröffnungsfallen vermeiden, Schachmatt-Motive erlernten und letztendlich den Ferienspiele-Meister auszuspielen.

 

Benedikt Walter setzte sich in einem 7rundigem Turnier vor Tibor Barankay, Jannik Pleier, Luis Groß und 13 weiteren Teilnehmer/Innen durch!

 

Die Galerie (Direkt-Link) zeigt eine Vielzahl von Impressionen dieser spannenden 3 Tage! 

 

Bedanken möchte sich der Verein auch bei seinen Helfern Stephan Hagel, John Beinecke, Aniko Falk, Linda Fenske, Rainer Debus, Nico Schmittberger, Jacqueline Beinecke, Natascha Zulauf, Justin Wittich,  Fabian Stolz, Senta Pleier & Dominik Abshagen.

 

30.07.2015

Das Schach-Juwel aus den USA

 

 

Der 8jährige Tibor Barankay aus Pennsylvania war im Juli nebst seiner Familie zu Gast in Hungen und besuchte auch unseren Schachverein. Das 8jährige Talent entpuppte sich als wahres Schachjuwel und es war unserem Verein eine sehr große Freude, dass er bei uns trainierte. Wir hoffen sehr, dass uns die sehr sympathische Familie Barankay auch im nächsten Jahr wieder im Verein besuchen wird!

 

22.07.2015

Neue DWZ-Zahlen veröffentlicht

 

Die Jugendvereinsmeisterschaft wurde nunmehr vom DWZ-Referenten ausgewertet und birgt etliche Überraschungen! Hier eine Auswahl: 

 

Spieler/in DWZ alt DWZ neu
Justin Wittich ./. 1420
Natascha Zulauf 871 1001
Rebecca Matz 932 956

 

17.07.2015

Justin Wittich & Natascha Zulauf sind die neuen Jugend-Vereinsmeister!

 

 

 

Die Jugendvereinsmeisterschaft war hart umkämpft. Bei den Mädchen setzte sich Natascha Zulauf durch, währenddessen es bei den "jungen Wilden" ein echtes Foto-Finish gab. In einer dramatischen & hochwertigen Partie setzte sich Justin Wittich gegen den 2maligen Jugend-Champion John Beinecke durch, und krönte somit seine fantastische Entwicklung in den letzten Monaten!

 

11.07.2015

Stephan Hagel erreicht Remis gegen GM Alexander Donchenko

 

 

Der Schachklub Gießen hat seinen 1. Großmeister in seinen Reihen. Der 17jährige Schachprinz Alexander Donchenko darf zweifelsohne als einer der stärksten deutschen Schachspieler bezeichnet werden. Zu seinen Ehren lud sein Heimatverein zu einem Simultan-Turnier gegen 24 Schachspieler unterschiedlicher Spielstärke ein. Der junge sympathische Großmeister gewann 20 seiner Partien, remisierte dreimal und verlor ein Match.

 

Von den Königsjägern nahmen Stephan Hagel, Justin Wittich & Mirko Humme teil, wobei der Jugendleiter Stephan Hagel das Kunststück fertig brachte, dem GM in besserer Stellung ein Remis zu offerieren, was der GM prompt annahm.

 

Mit freundlicher Genehmigung des Gießener Turnierleiters Manutschehr Arvin geht es hier zur Bildergalerie

 

10.07.2015

Jugendvereinsmeisterschaft biegt in die Zielgeraden ein

 

Am 17.07. kommt es zum finalen Showdown zwischen John Beinecke und Justin Wittich. Beide gewannen sämtliche Partien und spielen nun den Jugend-Vereinsmeister aus!

 

02.07.2015

50 Jahre Freibad Hungen

 

 

Am 01.07.1965 wurde in Hungen das Freibad eröffnet. Zum 50jährigen Jubiläum wurde ein 3tägiges Fest veranstaltet, wobei nicht nur das Schwimmen im Vordergrund stand, sondern sich auch Schulen, Vereine präsentieren konnten. Die Königsjäger nahmen trotz brütender Hitze mit einem Schachstand teil, welcher auch reichlich besucht worden ist.

 

Hier geht es zur Bilder-Galerie

 

12.05.2015

Jugend-Vereinsmeisterschaft ist gestartet

 

7 Königsjäger/Innen nehmen teil und es sind 2 Runden absolviert. 

 

02.05.2015

Neue DWZ-Zahlen sind veröffentlicht

 

Die erfolgreiche Saison der 1. Mannschaft und die Jugendförderung in der 2. Mannschaft schlägt sich erneut in Zahlen wieder. Hier eine kleine Auswahl:

 

Spieler/in DWZ alt DWZ neu
Humme, Mirko 1324 1387
Beinecke, John 1189 1385
Hagel, Stephan 1196 1293
Matz, Rebecca 887 932

 

17.04.2015

Stephan Hagel erneut bester Quartalsblitzer

 

13 Königsjäger/Innen nahmen an der 2. Runde der Blitzmeisterschaft teil. Über den 1. Platz musste ein Stichkampf entscheiden. Hier konnte sich Stephan Hagel gegen Jacqueline Beinecke durchsetzen.

 

 

15.03.2015

Stephan Hagel bester Quartalsblitzer

 

18 Königsjäger/Innen nahmen an der 1. Runde der Blitzmeisterschaft teil. Stephan Hagel siegte hierbei vor den punktgleichen John Beinecke & Fabian Stolz.

 

01.03.2015

Die Königsjäger Teams verlieren die Lokal-Derbys gegen SK Gießen

 

Zwei befreundete Vereine, dazu noch am letzten Spieltag. Gemütliche Kaffee-Kränzchen waren und sind hier nicht drin! Um 17.30 Uhr "ertönte der Gong" und die 4. & 5. Mannschaft vom Schachkub Gießen setzten sich gegen die Königsjäger Teams durch! 

 

In der Kreisliga verlor die 1. Mannschaft mit 2,0:4,0. Mirko Humme siegte, Dennis Moritz & John Beinecke remisierten.

 

In der Kreisklasse verlor die 2. Mannschaft mit 2,5:3,5. Es siegten Rebecca Matz & Rainer Debus, während Aniko Falk remisierte. 

 

08.02.2015

Die Königsjäger Teams lassen aufhorchen

 

In der Kreisliga Frankfurt reisten die Königsjäger zum favorisierten SV Neu-Isenburg II und verloren denkbar knapp mit 2,5:3,5. John Beinecke gewann, während Dennis Moritz, Stephan Hagel & Justin Wittich remisierten. 

 

In der Kreisklasse Frankfurt wurde gegen den TUS Makkabi Ffm. III ein Unentschieden geholt. Aniko Tim Falk, Natascha Zulauf & Rebecca Matz waren hierbei siegreich.

 

06.02.2015

Die Mitgliederversammlung hat gesprochen!

 

Eine bewährte Vorstandsmannschaft wurde nur in Nuancen geändert. John Beinecke wurde zum Jugendleiter Kinderschach sowie Nico Schmittberger zum Schriftführer gewählt. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Der Verein bedankt sich bei allen für die geleistete Arbeit.

 

31.01.2015

Platz 2  bei der Jahresabstimmung des Besucher-Awards

 

Der Besucher-Award ist eine Plattform, in denen sich Vereine, Boards, Menschen mit ihren Seiten vorstellen können und von anderen Webmastern benotet werden. Nach 2 Siegen in den Monaten April & November 2014 landeten wir in der Jahresabstimmung auf Platz 2. 4354 Stimmen(41,93%) wurden für uns abgegeben, was den 2. Platz bedeutete. Der Abstimmungs-Thread umfasste 84 Seiten! Wir bedanken uns bei allen für die Unterstützung und gratulieren dem Sieger.

 

 

25.01.2015

Sieg und Niederlage für Königsjäger-Teams

 

Die 1. Mannschaft lieferte in der Kreisliga gegen den Tabellenführer FTV 1860 IV ein packendes Match ab, verlor jedoch mit 2,0:4,0. Die Siege fuhren Mirko Humme & John Beinecke ein Die 2. Mannschaft siegte in der Kreisklasse gegen den SV Oberursel VI mit 3,5:2,5. Die Spitzenbretter Jacqueline Beinecke & Sebastian Haas sowie Linda Fenske siegten, während Nico Schmittberger remisierte.