Mitteilungen aus dem Jahr 2011

Mitteilungen aus dem Jahr 2012

 

04.12.2011

Niederlage in der Kreisliga Frankfurt


Siege für Mirko Humme und John Beinecke; Niederlagen für Daniel Moll, Stephan Hagel, Jacqueline Beinecke und Fabian Stolz besiegeln 2:4 Niederlage gegen Oberursel IV in einem spannendem Wettkampf!

 

18.11.2011

Blitz- und Schnellschachmeister stehen fest!

 

Die Schnellschach-Serie am 18.11.2011 wurde zwischen zwei Königsjägern entschieden, wobei Mirko Humme nur nach sehr knapper Feinwertung die Nase vorne hatte. Zweiter der Gesamt-Wertung wurde Dennis Moritz!

Die Blitzschach-Serie konnte ebenfalls Mirko Humme bereits vor der letzten Runde entscheiden. Vorausgegangen war diesem Erfolg ein siegreiches und an Dramatik nicht zu überbietendem Duell mit dem Zweiten Maximilian Debus.

 

06.11.2011

Knappe Niederlage in der Kreisliga Frankfurt

 

Gegen den SK Bad Homburg IV setzte es leider eine 2-4 Niederlage. Maximilian Debus (Brett 6) gewinnt, Spitzenbrett Stephan Hagel und Jan Habermann (Brett 3) remisieren; Jacqueline Beinecke, John Beinecke und Fabian Stolz verlieren leider ihre Partien!

 

05.11.2011

Kurzbericht Jugendturnier Gießen

 

Beim Jugendturnier in Gießen am 05.11.2011 erreichten in der U18 Dennis Moritz und Jan Habermann den 5. bzw. 6. Platz. In der U16 wurden Stephan Hagel, Fabian Stolz sowie Senta Pleier 3. bis 5. in ihrer Altersklasse! John und Jacqueline Beinecke erreichten in der U14 die Plätze 5 und 6. Der 10jährige Debütant Jan Eric Schumann-Tröber wurde 10. in seiner Altersklasse.

 

05.11.2011

Kurzbericht Schulfest Grundschule Hungen

 

Der Schachklub bot Training usw. für Jung und Alt an! Schüler/-Innen sowie Eltern nahmen reichlich das Angebot an!

 

28.10.2011

Mitternachtsblitz-Turnier

 

Das Mitternachtsblitzturnier mit 8 Teilnehmern und -Innen gewinnt Stephan Hagel vor Mirko Humme, Timo Leuschner, Jan Habermann, Jacqueline Beinecke, John Beinecke, Aniko Falk sowie Linda Fenske.

 

25.09.2011

Spielbetrieb beginnt mit einer Mini-Sensation!

 

Am 25.09.2011 fand sich der Bezirksklassen-Absteiger und haushoher Aufstiegsfavorit SC Eschbach II in Hungen ein. Zwischen den Königsjägern und den Eschbachern bestand auf dem Papier ein Klassenunterschied von 450 DWZ-Punkten, was im Schach Welten entspricht!

Die Königsjäger ließen sich von Beginn an von dem Klassenunterschied nicht beeindrucken und leisteten hervorragenden Kampfgeist und verteidigten zäh und griffen auch an. Nach mehr als Dreieinhalbstündiger Spielzeit (!) lautete das Endergebnis 1,5:4,5 gegen die Gastgeber.

Die Punkte für die Königsjäger holten Dennis Moritz (Sieg), Maximilian Debus (Remis). Niederlagen kassierten die Spitzenbretter Senta Pleier, Stephan Hagel, Jacqueline Beinecke sowie Fabian Stolz!

 

 

23.09.2011

Mitternachtsblitzturnier

 

Erstmals in der Vereinsgeschichte fand ein Mitternachtsblitzturnier statt. Beginn war am 23.09. um 23.45 Uhr; Ende war am 24.09.2011 um 01.25 Uhr. Insgesamt 8 Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Königsjäger Hungen fanden sich ein.

Es siegte Jan Habermann vor dem punktgleichen Mirko Humme (5,5/7); Fabian Stolz und Stephan Hagel (5/7), Jacqueline Beinecke (3/7), Aniko Falk (2/7), John Beinecke (1/7) sowie Linda Fenske (0,5/7)!

 

13.08.2011

Kurzbericht Vereinsfeier

 

Am 13.08.2011 fand im Hungener Schwimmbad die Vereinsfeier der Königsjäger statt! 4 Tage vor dem 9. Geburtstag fanden sich 16 Vereinsmitglieder und Familienangehörige zum Grillen, Schwimmen, Tischfussball, Tischtennis, Billiard, Gesellschaftsspiele und natürlich auch Schach ein.

 

Der 10. Geburtstag am 17.08.2012 wird gebührend gefeiert werden!

 

20.07.2011

Kurzbericht Ferienspiele

 

Vom 18.07. bis 20.07.2011 richtete der Verein wieder die Schach-Ferienspiele aus. Bis zu 15 Kinder und Jugendliche nahmen unter der fachkundigen Anleitung des Betreuerteams John Beinecke, Jan Habermann, Fabian Stolz, Stephan Hagel, Daniel Moll, Senta Pleier und Mirko Humme teil. Allen hat es großen Spaß macht und der Verein freut sich auf die Neuzugänge!

 

09.07.2011

Kurzbericht Freibad-Party im Hungener Schwimmbad

 

Ein nicht nur für Unseren Verein denkwürdiger Tag ging am 09.07.2011 im Hungener Schwimmbad ging zu Ende! Die Stadt Hungen hatte sich einiges Einfallen lassen, sei es Hunde-Parcours, Beach-Volleyball, Spring-Wettbewerbe, Public-Viewing der Frauen-Fussball-WM und, und ...

Zum ersten Mal nahm auch Unser Verein mit einem Schachangebot teil. Auf der Dach-Terrasse wurden Schachbretter aufgebaut, welche reichlich besucht wurden. Ausgelegte Flyer sorgen hoffentlich für Neuzugänge!

Dank gilt Unseren Jugendlichen Betreuern Senta Pleier, Fabian Stolz, Stephan Hagel, welche die Ideen von Manu und Mirko zu verwirklichen halfen!

Ein viel beschworenes Ziel für 2012 von allen Vereinen und den emsigen Ehrenamtlichen lautete: Das machen wir wieder!

Manu hatte doppelten Grund zu Feiern! Ihren Geburtstag und eine grandiose Veranstaltung durch die Stadt Hungen! Schöner geht es nicht!


24.06.2011

Vereinsmeisterschaft 2011 (14 Teilnehmer)

 

Der Tiebreak bringt die Entscheidung im Duell Mirko Humme vs. Dennis Moritz. Nachdem beide Spieler jeweils ihre Schwarz-Partien (!) entschieden, ging das Match in die Verlängerung. Das Schnellschach-Match konnte Mirko Humme für sich entscheiden!

Vereinsmeisterin wurde Senta Pleier!


08.05.2011

Der Verein beendet die Jagd-Saison


Am 08.05.2011 kam es in Hungen zum Match gegen den Frankfurter TV 1860 IV in der Kreisliga Frankfurt. Beide Mannschaften zeichnen sich durch hervorragende Jugendarbeit aus, und so kam es auch wieder zu einem engen Spiel.

Mit einem leistungsgerechten 3:3 Unentschieden trennten sich die Vereine. Für die Königsjäger Hungen punkteten Dennis Moritz, Mirko Humme und Senta Pleier. Niederlagen gab es für Daniel Moll, Fabian Stolz sowie Jacqueline Beinecke.

Die Saison wird somit als Tabellendritter abgeschlossen!

 

Mitteilungen aus den Jahren 2002-2010 (Zeitstrahl)