Aktuelles

Schachklub Königsjäger Hungen e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Seite

Sie sind der 59156. Besucher

 

 

 

Wir sind ein Verein, der sich der Integration von Flüchtlingen sowie die Förderung von Kindern und Jugendlichen auf die Fahnen geschrieben hat und wir freuen uns über jeden Neuzugang! Egal ob Jung oder Alt, Anfänger oder Fortgeschrittene. Einfach mal zu den unten stehenden Terminen im Kulturzentrum Hungen (Dachgeschoss) vorbeischauen!

 

Termine

 

Ein Tipp: Klicken Sie auf eine Veranstaltung, z.B.: Jugendtraining und Sie gelangen automatisch zur gewünschten Information! 

 

24.03.17 17.30 - 20.00 Uhr Schachtraining
31.03.17 17.30 - 20.00 Uhr Schachtraining
07.04.17 17.30 - 20.00 Uhr Schachtraining
21.04.17 17.30 - 20.00 Uhr Schachtraining
28.04.17 17.30 - 20.00 Uhr Schachtraining
05.05.17 17.30 - 20.00 Uhr Schachtraining
12.05.17 17.30 - 20.00 Uhr Schachtraining
19.05.17 17.30 - 20.00 Uhr Schachtraining
26.05.17 17.30 - 20.00 Uhr Schachtraining
02.06.17 17.30 - 20.00 Uhr Schachtraining
16.06.17 17.30 - 20.00 Uhr Schachtraining
30.06.17 ab 18.00 Uhr 24 Stunden Blitz-Marathon

 

18.03.2017

Aktion Sauberhaftes Hungen

 

Die Stadt Hungen inkl. der Stadtteile veranstaltete die Aktion: Sauberhaftes Hungen. Die Königsjäger Aniko Falk, Mirko Humme, Linda Fenske & Nico Schmittberger nahmen sich den Bahnhof, Bahnhofsvorplatz und die Gemarkungen vor. Alles in allem wurden 5 Müllsäcke voller Unrat, Abfall etc. gesammelt.

 

11.03.2017

Bärenstarke Saison hinterlässt ihre Spuren in den Wertungszahlen

 

Zahlen lügen nicht! Viele Königsjäger/Innen belohnten sich für ihre Leistungen selbst! Die Saison wurde ausgewertet, und viele konnten erhebliche Sprünge in ihrer DWZ (Deutsche Wertungszahl) vermelden!

 

Königsjäger/In DWZ alt DWZ neu Zuwachs
Stephan Hagel 1528 1570 +42
Mirko Humme 1399 1442 +43
Justin Wittich 1268 1329 +61
Aniko Falk 1241 1245 +4
Simon Klein 1102 1203 +101
Mathias Eckhoff 1102 1111 +9
Adam Ahmad 1038 1060 +22

 

05.03.2017

Klassenerhalt trotz Niederlage gegen Niederräder TG

 

Ein durch die ganze Saison hinweg richtig guter Teamgeist, unerschütterlicher Selbstglaube, Selbstvertrauen für die Mission: Als krasser Außenseiter die Saison mitnehmen und Schaun mer mal! Das ging sogar so weit, dass man sich zuweilen als Stolperstein für glasklare Favoriten erwies! Die Bezirksklasse wurde auf dem 7. Rang abgeschlossen und man muss als Tabellenvorletzter freilich noch die restlichen 2 Spieltage in den höheren Klassen (Speziell: Landesklasse Ost) abwarten, die Aussichten sind aber wahrlich für eine weitere Saison in der Bezirksklasse rosig!

 

Im letzten Ligaspiel konnten die hinteren Bretter allesamt punkten: Mathias Eckhoff, Simon Klein & Aniko Falk siegten! Ungewöhnliches Sand im Getriebe herrschte an den Brettern 1-5, die allesamt leer ausgingen! Schade!

 

17.02.2017

Stephan Hagel gewinnt das I. Mitternachtsblitz-Turnier

 

Stephan Hagel gewinnt das 1. Mitternachtsblitz-Turnier vor 5 weiteren Königsjägern

 

11.02.2017

24 Stunden Königsjäger Blitz Marathon am 30.06.2017

 

Veranstalter: Schachklub Königsjäger Hungen e.V.
Wann: 30.06.2017 (18.00 Uhr) bis 01.07.2017 (18.00 Uhr)
Wo: Kulturzentrum Hungen (Dachgeschoss), Am Zwenger 8, 35410 Hungen
Modus: Blitzschach (5 Minuten/Spieler), Jeder gegen Jeden (Marathon-Modus)
Teilnehmer: Offenes Turnier; Maximale Anzahl: 50 Teilnehmer
Voranmeldung: Um Voranmeldung bis zum 26.06.2017 wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!
Info: Im Internet: schach-koenigsjaeger-hungen.de und/oder Mail: blitz-marathon@koenigsjaeger.email 
Startgeld: 5,- Euro
Preise: Volle Ausschüttung des Startgeldes! 1. Platz: 50%, 2. Platz: 30%, 3. Platz: 20%
Verpflegung: Während des Turnieres ist der Kaffee kostenlos. Darüber hinaus müssen sich die Teilnehmer selbst versorgen!
Sonstiges: Nach einer Spieldauer von jeweils 2 Stunden wird eine 10minütige; nach einer Spieldauer von 12 Stunden eine 60minütige Pause eingelegt!
Aufsicht: Eine Aufsicht außerhalb der Runden ist nicht möglich. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung. Für entstandene Schäden haftet jeder Teilnehmer selbst.
Verwertung von Fotos:

Mit der Anmeldung zum Turnier stimmt der Teilnehmer bzw. dessen Erziehungsberechtigter zu, dass der Teilnehmer während seines Turnier-Aufenthaltes fotografiert werden darf und der Schachklub diese z.B.: für die Homepage sowie Zeitungsartikel verwenden darf.

 

 

05.02.2017

Nervenkrimi im Abstiegsendspiel

Sieg gegen SC Eschbach!

 

Es gibt Tage, da passt vieles und gelingt fast alles! Das Duell des Tabellenletzten (Königsjäger) gegen den Tabellenvorletzten (SC Eschbach) entwickelte sich zu einem spannenden Krimi und mit dem besseren Ende für die Königsjäger! Der denkbar knappste Sieg (4,5:3,5) spiegelt in etwa auch die Spannung wieder, die sich an den 8 Brettern entwickelte! Eine Bank waren die Bretter 1-5, die ungeschlagen blieben! Die Spitzenbretter Stephan Hagel und Dennis Moritz sowie Justin Wittich (Brett 4) gewannen, Mirko Humme (Brett 3) und Adam Ahmad (Brett 5) remisierten ihre Partien. Debütant Mathias Eckhoff konnte an Brett 8 ebenfalls ein Remis ergattern! John Beinecke und Simon Klein verloren ihre Partien!

 

27.01.2017

Kinder- und Jugendbetreuung läuft auf Hochtouren

 

Eine wachsende Zahl von hochmotivierten und lernbegeisterten Kindern bereichern seit vielen Monaten die Trainingsabende der Königsjäger. Sie sind bei den Jugendleitern Justin Wittich, John Beinecke und Stephan Hagel in sehr guten Händen und es macht ihnen sichtlichen Spaß!

 

23.01.2017

Empfang der Stadt Hungen für die ehrenamtlichen Flüchtlings-Betreuuer/Innen

 

Der Bürgermeister der Stadt Hungen sowie die Flüchtlings-Koordinatorin Sabine Nickel luden am 23.01.2017 zu einem Sekt-Empfang, Abend-Buffet und zum Austausch ein. 

 

20.01.2017

Die Mitgliederversammlung hat gesprochen

a) Ehrenmitglied: Rainer Debus

b) Neuer §26 BGB Vorstand

 

Ein sich ab zu zeichnender Generationswechsel wurde zunächst im geschäftsführenden Vorstand nach dem §26 BGB vollzogen. Zwischen dem 2. Vorsitzenden Aniko Tim Falk und dem 1. Vorsitzenden Mirko Humme wurde eine bereits angekündigte Rochade vollzogen! Neben dem neuen 1. Vorsitzenden Falk und dem 2. Vorsitzenden Humme komplettiert Fabian Stolz den Vorstand, welcher den Posten vom langjährigen Kassenwart Rainer Stolz übernimmt!

 

Generell ist die vertrauensvolle & kollegiale  Zusammenarbeit sowie der "kurzen Wege" bei den Königsjägern bereits legendär! 

 

Zwei Ehrungen für besonders verdienstvolle Königsjäger wurden ebenfalls vollbracht!

  • Rainer Debus wurde für seine verdienstvollen, ehrenamtlichen Tätigkeiten zum zweiten Ehrenmitglied ernannt! Neben dieser einstimmigen Ernennung durch die Mitgliederversammlung gab es eine Flasche Champagner & eine Urkunde! Die Ehrenmitgliedschaft bei den Königsjägern ist übrigens ein sehr wertvolles Gut, weil diese auch die Befreiuung von den Mitgliedsbeiträgen beinhaltet!
  • Rainer Stolz wurde für seine sechsjährige Tätigkeit als Kassenwart mit einer edlen Flasche Sekt geehrt!

 

Es folgten weitere Beschlüsse der Königsjäger/Innen:

  • Alle Königsjäger/Innen werden die Möglichkeit erhalten (auch durch Vorlage eines eigenen Textils) ein T-Shirt, Sweatshirt, Pullover, Jacke, Kaffeetasse usw. erwerben zu können! Diese werden sodann  bei unserem Partner Graphic-Factory Hungen zu erwerben sein können! 
  • Ein dritter 24 Stunden Königjäger Blitz-Marathon wird seine Fortsetzung am letzten Freitag vor den Sommer-Ferien finden!
  • Eine immer wieder gerne Selbstverständlichkeit: Die Teilnahme an den Ferienspielen: In der 3. und 4. Woche in den Somerferien!

Und zum Schluss ein neues Vereins-Logo:

 

 

 

15.01.2017

Favoritensturz bleibt aus! Königsjäger unterliegen dem Tabellenzweiten Fechenheim mit 3:5

Adam Ahmad mit Partie des Tages!

 

 

Das ungleiche Duell: Tabellenletzter gegen Tabellenzweiter. Was auf dem Papier eigentlich eine Einbahnstraße zum Sieg sein sollte, erwies sich als ein Stolperstein, der jedoch nicht zum Sturz des Favoriten führte! Mehrere Königsjäger spielten wie entfesselt und sorgten für viele Fragezeichen auf der Stirn der Gegner! Spitzenbrett Stephan Hagel sowie Simon Klein gewannen ihre Partien gegen favorisierte Fechenheimer. Mirko Humme und vor allem die sehenswerte Partie von Adam Ahmad führten ihre Spielanlagen zum Remis. Die Routine des Tabellenzweiten setzte sich gegen Dennis Moritz, Justin Wittich, John Beinecke und Aniko Falk durch! 

 

Mitteilungen aus dem Jahr 2016